Blog

Published on Mai 26th, 2015 | by Redaktion

0

Entspannt und rasant durch das grüne Herz Deutschlands: Motorradtouren durch den Thüringer Wald

Der Thüringer Wald, viel Kultur und echte Rostbratwurst – Thüringen lädt gern Besucher ein. Motorradfahrer sind keine Ausnahme: es gibt reichlich Optionen für Motorradtouren im Thüringer Wald. Das Folgende ist nur eine Auswahl, andere Strecke machen natürlich genauso viel Spaß.

Auf dem Motorrad durch den Thüringer Wald

Eine der Motorradtouren durch den Thüringer Wald führt in das sich anschließende Schiefergebirge: scharfe Kurven auf leeren Straßen warten zwischen Masserberg und dem Saaletal auf Sie. Für eine weitere Rundfahrt mit abenteuerliche engen Straßen und vielen Schräglagen bietet sich die Strecke Arnstadt – Oberhof – Suhl – Ilmenau – Großbreitenbach – Rudolstadt – Kranichfeld – Weimar an. Eine weitere Tagestour durch den Thüringer Wald führt als Acht um Meiningen – im Norden bis nach Bad Salzungen, im Süden nach Mellrichstadt. Von Masserberg über Ilmenau nach Tabarz kann man zwar nicht schnell fahren, dafür aber Kurven, Aussicht und Kultur genießen.

Tipp: Beim 1000PS.at-Straßentraining wird auf speziellen Straßenabschitten auf öffentlichen Straßen gefahren, getreu dem Motto „Mit SICHERHEIT mehr Fahrspaß!“. Alle Infos dazu unter www.varahannes.at.

Andere Touren durch den Freistaat

Ebenfalls in Masserberg starten muss, wer den Thüringer und den Bayrischen Wald in einer Tour verbinden möchte. Endpunkt ist hier hinter dem Fichtelgebirge – ein Abstecher nach Tschechien bietet sich an. Eine besonders kurvenreiche Route führt vom Harz durch den Hainich in den Thüringer Wald. Im touristisch wenig erschlossenen ländlichen Eichsfeld dazwischen haben Sie die Straßen fast für sich allein.

Auch Rumänien ist hervorragend geeignet für ausgedehnte Motorradtouren. Geführte Touren bietet dort Motonomad an.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑